Programm - 2000 / 2001
Präsident Martin Lehner

Wofür habe ich mich während meiner Amtszeit besonders eingesetzt?
Durch gemeinsame Unternehmungen Ziele von Lions zu verwirklichen, aktuelle wirtschaftliche und politische Themen in den Mittelpunkt der Programmgestaltung zu stellen und junge, hochtalentierte Musiker aus St. Petersburg durch die Organisation von Konzerten zu fördern.

Welche besonderen Activitys habe ich durchgeführt?
„Golfturnier“ (Erlös 18.4 TDM).„Wasser für Senegal“ (Lichtbildervortrag von Frau Fey, Allgäuer Hilfswerk), Konzert des Gebirgsmusikkorps (Erlös 7.7 TDM) Weihnachtsmarkt (2.8 TDM). Förderung junger russ. Künstler aus der Garde junger Klaviervirtuosen, Konservatorium St. Petersburg (7.2 TDM) durch ein Konzert in der Residenz in Kempten.

Wen oder was habe ich besonders unterstützt?
Die Konzertreihe „Förderung junge Künstler aus St. Petersburg“ wurde jährlich mit insgesamt 15 Konzerten bis 2015 (meist im Fürstensaal) fortgeführt (Erlös ca. 40.0 €) (weitere 20 Konzerte wurden außerhalb des Clubs organisiert). Die Aufnahme von 6 Jugendlichen in 4 Gastfamilien im Rahmen der Jugendinitiative EXPO 2000, die Unterstützung der Sammlung von Kinderbekleidung in Bosnien, (100 Umzugskartons kamen zum Versand). Verteilung von 3.500 Organspenderausweisen im Kemptner Umland. Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Durchführung des Jugendforums 2000 in Kempten. Der Hospizverein wurde mit 15.0 TDM, die Kartei der Not mit 7.0 TDM, die Armenküche Bosnien mit 6.6 TDM, die Erdbebenopfer Indien mit 2.0 TDM, krebskranke Kinder mit 1.5 TDM bedacht.

Welche gesellschaftlichen Veranstaltungen waren mir besonders wichtig?
Festabend zum 15-jährigen Jubiläum, Clubreise nach „Südtirol – Burgen, Schlösser stolz und romantisch“, Konzert in der Wieskirche „Missa solemnis“. Woran erinnere ich mich besonders gerne? An den Besuch beim Biotech-Center Martinsried, an den 2-tägigen Besuch der Schweizer Lionsfreunde im Allgäu. Im Juni 2005 besuchten 23 Lions 5 Tage St. Petersburg. U. a. wurde eine Matinee mit Empfang von den Eltern der geförderten, hochbegabten jugendlichen Klaviervirtuosen gegeben.

Welche neuen Mitglieder habe ich aufgenommen?
LF Andreas Abele